Sally
Der Kater erlaubt keinerlei Einmischung und hatte auch keinen Rivalen. Er tat grundsätzlich nur, was er wollte. Er gehörte zu den wenigen, für die das Beste ein Vorrecht von Geburt an ist.                             
                                         (Caroline Marriage)



Sally 

Rasse:         EKH
Geboren:   01.08.2002

Lebenslauf:

Sally kam mit einem Alter von ca. 2-3 Wochen zu uns. Er füllte nicht ganz eine Handfläche. Er wurde von einer Dame gefunden und diese rief uns an. Also kümmerten wir uns um ihn und er wuchs zu einem stolzem, charkterlich sehr angenehmen Kater heran.
Wenn Seven mal ein Problem mit anderen Katzen hat, dann geht Sally das regeln. 

Sally ist ein Kater wie es im Buche steht, er ist verschmust und mag gerne gestreichelt werden. Doch wenn es ihm mal zuviel wird, dann zeigt er das und seinem Wunsch sollte man besser nachkommen.

Sally steht total auf Blumen und Obst und Gemüse, damit könnte er den ganzen Tag schmusen. 
Kluge Männer sagten:
 
Louis Armstrong
 
Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken,
als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.
Friedrich der Grosse
 
Je mehr ich von den Menschen sehe, um so lieber habe ich meinen Hund.
Fürst Bismarck
 
Ich habe große Achtung vor der Menschenkenntnis meines Hundes, er ist schneller und gründlicher als ich.
Johannes Rau
 
Als Hund eine Katastrophe, als Mensch unersetzlich.